Seminare

Die Seminare des Steinbeis-Transferzentrums Unternehmensentwicklung (STZ-UE) sowie des Lehrstuhls von Prof. Heger, PhD, im Rahmen des "Reutlinger Kontaktstudiums" der Hochschule für Technik und Wirtschaft (FH) in Reutlingen sind Teil des umfangreichen Wissenstransfers und der intensiven Zusammenarbeit zwischen STZ Unternehmensentwicklung, Hochschule und Wirtschaft.

Bei Fragen zu Inhalten und Formen der Seminare, auch zur Individualisierung auf Ihr Unternehmen, bitten wir Sie einfach um Ihre Anfrage.

  Anmeldung  
 
Eine Anmeldung kann bis auf weiteres nur schriftlich, per Fax oder per Email erfolgen.  Gesicherte, verschlüsselte und andere wünschenswerte Möglichkeiten verursachen für einen kleinen Seminarveranstalter noch zu viel Aufwand in Technik und Verwaltung der Netzseiten sowie bei Ihnen als Teilnehmer, so daß wir zunächst noch darauf verzichten.
 
Anmeldeformulare über das STZ Unternehmensentwicklung und über die Hochschule finden Sie auf unserer Netzpräsenz unter der Rubrik "Anmeldeformulare" im PDF-Format.
 
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.  Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung / Rechnung.  Wir nehmen Anmeldungen entgegen, solange noch Seminarplätze frei sind.  Wir behalten uns jedoch das Recht vor, das Seminar aus wichtigem Grund zu verschieben oder abzusagen, z.B. bei Krankheit des Referenten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist, bei Fällen höherer Gewalt und anderen von uns nicht zu vertretenden Gründen, wie Terrordrohungen und ähnlichem (keine abschließende Aufzählung).  Ebenso behalten wir uns geringfügige Programmänderungen und ein Wechsel externer Referenten vor.

  Rücktritt  
 
Falls Sie Ihren Seminartermin nicht wahrnehmen können, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Teilnahme bis 29 Tage vor Seminarbeginn kostenfrei zu stornieren, sofern von uns noch keine Rechnung erstellt wurde.
 
Nach Rechnungsstellung wird eine Stornopauschale von 20% der Teilnahmegebühr fällig.  Bei Stornierung ab 14 Tage vor Seminarbeginn wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig.  Die Benennung eines Ersatzteilnehmers ist jederzeit kostenfrei möglich.  Ab dem dritten Teilnehmer pro Seminartermin und Firma bleibt es bei einer Stornopauschalen von 20% der Teilnahmegebühr. 

  Preise  
 
Wenn im Veranstaltungsprospekt nicht anders ausgewiesen, verstehen sich die Preise jeweils pro Teilnehmer inklusive der Seminarunterlagen und der Pausenerfrischungen.  Übernachtungs- und sonstige Verpflegungs- bzw. Seminarkosten sowie die Mehrwertsteuer sind nicht im Seminarpreis enthalten.  Abweichende Regelungen sind im Seminarprospekt gekennzeichnet.

  Rabatte  
 
Obwohl unsere Seminargebühren bereits ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis darstellen, gewähren wir Mengenrabatte.
 
Bei Buchung von mehr als zwei Personen pro Seminartermin und Firma gewähren wir 20% Rabatt auf die Teilnahmegebühr ab der dritten Person.  Festpreise sind ab 6 Personen möglich.

  Urheberrecht  
 
Das Urheberrecht am jeweiligen Schulungsmaterial und allen weiteren Seminarunterlagen (inklusive Software u.ä.), gleich welcher Art oder Verkörperung, besitzt allein das STZ Unternehmensentwicklung oder, sofern entsprechend ausgewiesen, der jeweilige Autor oder Hersteller.
 
Dem Seminarteilnehmer ist es nicht gestattet, die Skripte oder sonstige Seminarunterlagen ohne vorherige schriftliche Zustimmung des STZ Unternehmensentwicklung ganz oder auszugsweise zu reproduzieren, in datenverarbeitende Medien aufzunehmen, in irgendeiner Form zu verbreiten und/oder Dritten zugänglich zu machen.
 
Bei erteilter Zustimmung sind die Reproduktionen mit der entsprechenden Quellenangabe oder unter Hinweis auf das jeweilige Seminar zu zitieren.  Fremdsprachliche Wiedergaben sind unter Nennung des Übersetzers zu zitieren.  (Da wir bereits schreckliche Verballhornungen unserer Unterlagen durch inkompetente Übersetzungen erleben mußten, bestehen wir auf der Vorlage der Übersetzung.)

  Daten und Haftung  
 
Das STZ Unternehmensentwicklung darf die personenbezogenen Daten des Seminarteilnehmers unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen speichern und nutzen.  Das STZ Unternehmensentwicklung haftet nicht für die mitgebrachten persönlichen Sachen des Teilnehmers, z.B. Garderobe, Schulungsmaterial, Handy, usw.